Förderverein

SOROPTIMIST INTERNATIONAL hat sich mit lokalen Service-Clubs seit Anfang des 20. Jahrhunderts von Amerika aus über die ganze Welt verbreitet.

Die Mitglieder verpflichten sich - im privaten, beruflichen und öffentlichen Leben - gemeinsamen Werten wie Toleranz, Hilfsbereitschaft und weltweiter Durchsetzung der Menschenrechte.

Nach außen sichtbar werden die Clubs durch Benefizveranstaltungen zugunsten von Projekten. Dahinter steckt aber weit mehr als materielle Hilfeleistung, ebenso wird die berufliche und persönliche Kompetenz eingesetzt, um ein Projekt zu fördern. Soroptimistinnen verbinden Wohltätigkeit mit Hilfe zur Selbsthilfe und gesellschaftspolitischem Engagement nach dem weltweiten Motto:
 
„bewusstmachen – bekennen - bewegen".

 

 


Top